Freizeit

Von hier aus gehen Sie zwei Minuten in den angrenzenden Wald, der zum Entspannen einlädt und weitere fünf Minuten zum Nordufer des Schweriner Außensees. Dort können Sie an einem der Strände baden, im Eiscafé über den See schauen und relaxen oder einfach am Fuße des Sees durch die Natur wandern bzw. mit Fahrrädern, welche wir Ihnen auch gerne zur Verfügung stellen können, erkunden.
 
An unserem hauseigenen Steg können Sie in ein Kanu oder Ruderboot (auf Wunsch auch mit Motor- Führerscheinfrei) einsteigen und so auf dem Wasserweg den Schweriner See erkunden. Mit dem Touristen-Fischereischein können Sie auch im Schweriner See sowie in allen Gewässern Mecklenburg Vorpommerns mehrere Tage lang angeln. Mehr dazu erfahren Sie unter: www.mv-maritim.de.
 
Auch die Ostsee ist nicht weit, mit der Hansestadt Wismar liegt sie nur 17 km entfernt. Sollte das Wetter mal nicht so schön sein,  befindet sich dort auch das Freizeit- und Spaßbad "Wonnemar" mit Sauna, -Wellness- und Fitnessbereich. Egal wie oft Sie schon die Ostsee gesehen haben, sie sieht immer wieder faszinierend und anders aus, die weiten Strände laden Sie zum Baden ein.
 
Die Landeshauptstadt Schwerin (ca. 17 km) mit dem schönen Schloss und dem dazugehörige angrenzenden Schlossgarten begrüßt  Sie immer wieder gerne zum Wandern und Besichtigen.

Mit den ausgezeichneten Verkehrsanbindungen in Bad Kleinen kommen Sie außerdem schnell und problemlos in die Hansestädte Wismar, Rostock und Lübeck.